Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

 

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. (§ 13 BGB).

 

Wenn eine der nachfolgenden Fallgestaltungen vorliegt, steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu:

 

  • Der Vertrag wird bei gleichzeitiger Anwesenheit der Parteien außerhalb der Geschäfts-/ Büroräume des Unternehmers unterzeichnet, z. B. in der Wohnung / im Haus oder am Arbeitsplatz des Auftraggebers oder auf allgemein zugänglichen Verkehrsflächen (Restaurant, Sportplatz evtl.) oder

 

  • Gemeinsamer Besichtigungstermin in der Wohnung / im Haus des Auftraggebers zur Kostenschätzung und Vertragsabschluss mit Vertragsunterzeichnung noch im Rahmen des (Besichtigungs-) Termins in der Wohnung / im Haus des Auftraggebers oder

 

  • Es liegt ein Fernabsatzvertrag (der Handwerker übersendet ein Angebot per Post, E-Mail oder Fax und erhält es auch per Post, E-Mail oder Fax unterschrieben zurück) vor.

 

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen den Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

Fa. Knorr & Siewering

Inh. Thomas Siewering

Werner-von-Siemens-Str. 49

48268 Greven

Tel.: 02575 / 98861

Fax: 02575 / 977985

kontakt@knorr-siewering.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Frist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Ihnen steht KEIN Widerrufsrecht zu, wenn eine der nachfolgenden Fallgestaltungen vorliegt:

 

  • Der Vertrag wird bei gleichzeitiger Anwesenheit der Parteien in den Geschäfts-/ Büroräumen des Unternehmers  unterzeichnet / geschlossen

 

  • Der Vertrag wird nach einem gemeinsamen (Besichtigungs-) Termin in der Wohnung / im Haus des Auftraggebers entweder in den Geschäfts- / Büroräumen des Untermehmers oder mittels Telefon, E-Mail, Fax oder Post geschlossen (KEIN Vertragsabschluss beim Auftraggeber vor Ort) oder

 

  • Bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Auftraggeber maßgeblich ist.

 

Folgen des Widerrufs

 

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten , die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktiion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Engelte berechnet.

 

Haben Sie verlangt, dass die Bauleistung / Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachte Bauleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Bauleistungen entspricht.

 

 

Verlust des Widerrufsrechts bei Baubeginn innerhalb der Widerrufsfrist und Wertersatz:

 

Für den Fall, dass wir vor Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist mit der Ausführung der Bauleistung beginnen sollen, bestätigen Sie, dass Sie bei vollständiger Fertigstellung der Bauleistung durch uns Ihr Widerrufsrecht verlieren. Sollten Sie den Vertrag vor Fertigstellung der Bauleistung durch uns innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist widerrufen, so bestätigen Sie, dass Sie uns für die bis zum Widerruf bereits erbrachten Bauleistungen Wertersatz schulden. Bei der Berechnung des Wertersatzes ist der vereinbarte Gesamtpreis zu Grunde zu legen. Die Höhe des Wertersatzes bemisst sich in der Regel nach dem ANteil der bis zum Widerruf erbrachten Bauleistung im Verhältnis zu der nach dem Vertrag geschuldeten Gesamtbauleistun

 

 

Widerrufsformular.pdf
PDF-Dokument [56.5 KB]

Hier finden Sie uns

Knorr & Siewering
Werner-von-Siemens-Str. 49
48268 Greven

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

02575 98861 02575 98861

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Metallbau